Warenkorb

Smart-Dolly, die moderne Lösung für innovativen Transport

Smart Dolly mit aufgesetztem Stirnwandrahmen

 

Diese Konstruktion wird auch Ihnen gute Dienste leisten!

 

Features Grundrahmen:

 

  • Individuelle Längenanpassung durch entsprechende Wahl der Gerüstbauriegel (von ca. 0,5m bis 4,0m möglich)
  • schnelle Montage und Demontage durch Keilkopfverbindung
  • vielseitige Vorbereitungen zur Aufnahme von optionalen/zukünftigen Ergänzungen
  • Geringer Platzbedarf bei Nichtgebrauch - durch die bewährte Verbindungstechnik werden die Dollys schnell demontiert und nehmen dann sehr wenig Stauraum ein
  • dadurch Kostenreduzierung für den Rücktransport bzw. Einlagerung
  • Grundrahmen ist jeweils für die Montage von drei Lenkrollen vorbereitet, also sechs Rollen pro Dolly > erhöhte Belastung möglich

 

  • Ausstattung mit senkrechten Profilen ermöglicht saubere Lagerung und Transport von:

 

  • Alu- oder Stahlpipes,
  • Bühnenfüße verschiedener Hersteller,
  • Layher-Gerüststiele,
  • Layher-Spindelfüße,
  • Zeltprofile (Pagodenzelte, Festzelte usw.)
  • Stehtischen und Bierzeltgarnituren,
  • Geländerrohre "System MW",
  • sonstiges Langgut mit max. 500mm Breite (z.B. Dekoelemente)
  • Malifloor
  • Teppichrollen
  • etc.

 

Die Profile können optional je nach Verwendung in den Grundrahmen eingeschraubt werden. Die "lichte Abstand" zwischen den eingeschraubten Profilen beträgt 52mm. Das Achsmaß liegt bei 78mm. Je nach zu transportierendem Gegenstand kann also die entsprechende Breite angepasst werden (52mm/130mm/208mm/286mm/364mm usw.)

 

  • Ausstattung mit modularem Stirnwandrahmen bildet Transportdolly für:

 

  • Stufenlinsen,
  • Profilscheinwerfer,
  • PAR-Scheinwerfer,
  • 4er- oder 6er-Bars,
  • Tageslichtscheinwerfer,
  • LED-Scheinwerfer,
  • Messebauleuchten,
  • HQI-Strahler,
  • Lautsprecher mit Hängebügel,
  • Videomodule,
  • Dekoelemente wie sperrige Verkleidungen,
  • etc.

 

Die Quertraversen der Stirnwandrahmen können vom Kunden individuell auf die jeweils benötigte Position montiert werden. Das Verstellraster beträgt hierbei 40mm. Dadurch ist dieser Transportwagen leicht auf neue Lampentypen etc. einstellbar. Es können wahlweise durch einfaches Umstecken eine mittige Aufnahme (für größere Geräte) als auch zwei seitliche Aufnahmen (für kleinere Geräte nebeneinander) realisiert werden.

Die Eckrohre können mit Stapelhilfen ausgestattet werden. Dadurch lassen sich zwei SmartDollys einfach übereinander stapeln.

 


  • optionale Ausstattung mit Steckaufnahmen ermöglicht Transport von

 

  • Bühnengeländer des Herstellers Nivtec-flexibel (auch stapelbar!)
  • Bühnengeländer "Standard" (d.h. die ältere Version ohne zusätzliche Abstützung an den Steckfüßen) des Herstellers Bütec bzw. 2M (an der Version für die aktuellen Geländer arbeiten wir zur Zeit!), stapelbar
  • Bühnengeländer "Standard" des Herstellers Kleu etc. (stapelbare Ausführung ebenfalls möglich)
  • etc.

 

  • Ausstattung mit Boden- und Seitenwänden ermöglicht Transport von

 

  • Kleinteilen,
  • Zubehör,
  • etc.

 

  • Flexibilität durch mehrere Montagemöglichkeiten der O-Riegel
  • Individuelle Höhenanpassung durch Rasterbohrungen in den senkrechten Eckrohren (Raster 40mm)
  • Mittels einfacher Stapelvorrichtungen (optional)  lassen sich zwei Wagen problemlos im Lager stapeln und sind dennoch schnell verfügbar
  • die Breite eines Wagens beträgt 60cm (Packmaß!)
  • durch Verwendung von 48,3mm-Rundrohren lassen sich auch zwei Dollys nebeneinander mit Drehkupplungen fixieren > für Transport/Handling mit Gabelstapler beim Curtainsider etc.
  • Deutliche Gewichtsersparnis im Vergleich zu den meisten konventionellen Transportwagen
  • im Bestand vorhandene Gerüstbauriegel können genutzt werden
  • auf der Produktion sind für unvorhergesehene Zwecke O-Riegel verfügbar
  • schnelle Lieferung (i.d.R. ca. 2-3 Werktage) ab Lager für Standardartikel 
  • Individuelle Kennzeichnung mit Ihrem Logo/Ihren Initialen gegen Aufpreis möglich (Lieferzeit ca. 3-7 Wochen, je nach Auftragseingang)
  • Langjähriger Werterhalt und professionelle Optik durch Feuerverzinkung.
  • flexible Erweiterungsmöglichkeiten bei Bestandsänderungen

Bildergalerie:

Druckversion Druckversion | Sitemap
© MW-GERMANY.DE / MATTHIAS WELTER / 2017